Historie - Die Geschichte von “Cool Pepper”

“Cool Pepper” startet im Jahr 1989 als klassische Tanz- und Galaband. Alle Musiker hatten zu diesem Zeitpunkt bereits in verschiedenen anderen Formationen die unterschiedlichste Musik gemacht. Im Laufe der Jahre wandelte sich jedoch mit dem Zeitgeist auch die Musik, das Programm und somit die Auftrittsorte. Aus der einstigen Tanzband wurde schnell eine angesagte Coverband.

Tanzband
Coverband
Aida Club Aldiana

Zahlreiche Auftritte (u.a. auf dem Kreuzfahrtschiff “AIDA” und in verschiedenen internationalen Clubanlagen des “Clubs ALDIANA”) von Anfang der 90-er bis ins Jahr 2007 sowie eine legendäre, von der Band selbst organisierte Partyreihe, (u. a. mit Harpo und Chris Andrews) in den Jahren 1999 bis 2003 machten “Cool Pepper” zu einem gefeierten Act.

In diesen Jahren veröffentlicht die Band insgesamt drei CDs

  • “LIVE” Album 1999
  • “Covergirl” und “Coulered Coast” Single 2001
  • “Cool as ice” Album mit Liza Richards 2002
Veltins Arena DĂĽsseldorf Karneval

Und wieder einmal dreht sich der Zeitgeist der Musik und mit dem Party-Hit “Wir wollen feiern” gelingt der Band im Jahr 2006 dann der Startschuß ins Partygenre. Auftritte im Karneval, bei ARD und ZDF oder auch auf Deutschlands größter “Ü 30 Party” in der Veltins Arena, zeigen der Band ein weiteres mal einen neuen Weg...

Anfang 2008 entscheiden sich dann drei Bandmitglieder, Bernd Uthoff, Jürgen Richert und Hansi Asse dazu, in aller Freundschaft zukünftig einen anderen Weg zu gehen. Sie möchten sich ausschliesslich auf ihr bereits im Jahr 2007 gegründetes Projekt Replik konzentrieren. Diese Band spielt alte Klassiker im “electric unplugged” Stil.

Cool Pepper

Michael Alles setzte den 2006 begonnenen Weg mit JĂĽrgen Brings, Hans Gropel, Holger Kranke und Dirk Röntgen unter dem alten Namen fort. Es  ging weiter mit vielen Auftritten bei Party- und groĂźen Karnevalsveranstaltungen. Anfang 2009 dann die letzte Single, die die Band aufnahm. „Ich will noch viel mehr“ - Eine Mischung aus Party und Rocksong, die bei Publikum und Kritikern gleichermaĂźen gut ankam.

Im Laufe des Jahres wurde es dann ruhiger um Cool Pepper, so dass man sich nach langem Überlegen im Herbst 2009 dazu entschieden hat, die Band endgültig aufzulösen.

Holger Kranke und Hans Gropel spielen jetzt bei der Countryformation Oliver Timm Band Dirk Röntgen legt im Moment eine musikalische Pause ein. Michael Alles und Jürgen Brings konzentrieren sich mit ihrem neuen Projekt Songs Unlimited auf das Komponieren neuer Songs für andere Künstler. Außerdem spielen beide jetzt bei der Cover-Rockband Masterrock

 


20 Jahre Cool Pepper. Eine lange Zeit für eine Band, in der wir sehr viel erleben durften. Eines wird uns allen aber immer in Erinnerung bleiben: Die unvergesslichen Konzerte mit Euch – dem besten Publikum der Welt. Vielen Dank dafür - es war eine geile Zeit!

 

Eure Cool Peppers